Deutsch         English

Aktuelle Workshops

"Die authentische Interpretation"
zu den Komponisten des 20. Jahrhunderts mit denen Sigune von Osten gearbeitet hat:

Olivier Messiaen 
John Cage 
Luigi Nono 
Giacinto Scelsi

 


"Die Stimme als universelles Ausdrucksmittel in der Musik des 20./21. Jahrhunderts"
Sigune von Osten war 10 Jahre lang Professorin einer Gesangsklasse an der Musikhochschule Würzburg. Ihre Erfahrungen während dieser Zeit waren,  dass zwar das Singen erlernt wurde aber keine Zeit blieb, sich darüber hinaus mit Neuer Musik zu befassen, obgleich die Neugierde vorhanden war.
Ihr Anliegen ist es daher in Workshops jungen Menschen Freude und Kreativität bei  der Beschäftigung mit Neuer und neuester Musik zu vermitteln. 
Ängste vor ungewohnten Anforderungen werden abgebaut, zusätzlich notwendige Techniken vermittelt, mit unbekannter Literatur vertraut gemacht, Kreativität wird geweckt.
All dies hat auch positive Auswirkungen auf die Interpretation der traditionellen Musik.

 

 

Anfragen unter  info[a]artpoint-th.com